Sekiro: Shadows die twice – Review

‚Sekiro: Shadows die twice‘ ist der neueste Ableger aus dem Hause FromSoftware. Auf der Suche nach unserem jungen Meister begleiten wir Sekiro, den einarmigen Shinobi, durch das feudale Japan der Sengoku-Ära. Wer mit FromSoftware-Titeln vertraut ist, wird sich in ‚Sekiro: Shadows die twice‘ schnell zuhause fühlen, doch dies bedeutet lange nicht, dass Veteranen der Souls-Reihe … weiterlesenSekiro: Shadows die twice – Review

Smarthomes sind dumm

Die Idee: Das smarte Haus Das Smarthome. Man tauscht hier ein paar Lampen aus, da eine Steckdose und dann läuft das schon. Lampen gehen genau dann an, wenn man es möchte – und das möglichst einfach und schnell. Natürlich wird durch das Klingeln des Weckers automatisch die Kaffeemaschine aktiviert, sodass der Kaffee zum Frühstück in … weiterlesenSmarthomes sind dumm

IT-Berufe ganz neu!

Oder anders gesagt: Was ändert sich mit der Neuordnung der IT-Berufe?   Gut informiert – Vorab Zahlen & Fakten   Die vier dualen IT-Berufe Fachinformatiker/in, IT-System-Elektroniker/in, IT-System-Kaufmann/–frau und Informatikkaufmann/–frau wurden 1997 eingeführt und seitdem nicht wieder verändert. Seit der Einführung wurden etwa 250.000 IT-Fachkräfte ausgebildet. In allen vier IT-Berufen ist die Ausbildung in Zwischenprüfung, Abschlussprüfung und Abschlussprojekt inkl. … weiterlesenIT-Berufe ganz neu!

Der Weg zur eigenen Web-App #2: Die Einrichtung

Laptop mit Diagrammen

In diesem Beitrag zeige ich dir wie Du die Komponenten für eine moderne Web-App aufsetzt und damit entwickeln kannst.
Im ersten Beitrag der Serie erkläre ich die einzelnen Komponenten und deren Funktion.

Auf GitHub habe ich ein Repository für dieses Tutorial veröffentlicht. Die Datei ANLEITUNG.md leitet dich durch die einzelnen Schritte des Tutorials. Dieser Beitrag erklärt die einzelnen Schritte und den Quelltext der Anwendungen. Damit Du die einzelnen Schritte besser nachvollziehen kannst, habe ich für jeden Schritt einen eigenen git commit erstellt.
Im ersten Schritt installieren wir alle notwendigen Programme. Anschließend setzen wir die Projektstruktur sowie die Backend- und Frontendkomponente der Web-App auf. Nach dem ersten starten der Anwendung implementieren wir den Aufruf einer REST-Schnittstelle.

weiterlesenDer Weg zur eigenen Web-App #2: Die Einrichtung

Die schönsten Strände der Welt

Der felsige Südwesten Europas Wem das Nordseewetter auf Rømø nicht heiß genug ist, kann stattdessen Urlaub in den Strandbuchten von Portugal machen. In den Sommermonaten fällt die Temperatur nur selten unter 20° und Regen ist eine Ausnahme. In Albufeira an der Südküste Portugals gibt es frische Granatäpfel, sehr leckerer Fisch, süße streunende Katzen und viele … weiterlesenDie schönsten Strände der Welt

Ideenlos? Das richtige Thema finden

Wer kennt es nicht? Ein neuer Blog-Eintrag und wieder hat man keine Idee, welches Thema man nehmen soll. Manchmal braucht man einfach einen kleinen Gedankenanstoß in eine Richtung oder einfach eine Hilfe für die Ideen-Findung. Ich selbst hatte genau dieses Problem. Viele Foren habe ich durchsucht, viele Internetseiten besucht und dennoch habe ich keine Ideen … weiterlesenIdeenlos? Das richtige Thema finden

Sport- und Freizeitpark in Cloppenburg

Im Jahr 2006 wurde das Cloppenburger Stadion an der Friesoyther Straße umgebaut und besitzt eine rund neun Hektar große Fläche, die ehemals als Motorradrennstrecke für Festivals genutzt wurde. Auf diesem überdimensionierten Gelände wurde laut dem ISEK Cloppenburg aus dem Jahr 2016 endlich ein Konzept ausgearbeitet, das vorsah, ungenutzte Fläche des Stadions in einen multifunktionalen Sport- … weiterlesenSport- und Freizeitpark in Cloppenburg

Der Weg zur eigenen Web-App #1: Einführung

In diesem Tutorial lernst Du, wie moderne Webanwendungen (Web-Apps) aufgebaut sind und wie Du selber eine erstellen kannst.

Zuallererst möchte ich den Unterschied zwischen einer Web-App und einer Website oder Homepage erklären.
Eine Website besteht aus statischen Inhalten, das Aussehen der Seite verändert sich nicht bzw. gibt es keinen nutzergenerierten Inhalt (z. B. https://www.w3schools.com).
Bei einer Web-App werden jedoch dynamische Inhalte dargestellt und es können auch welche durch Benutzer oder Administratoren hinzugefügt werden (z. B. https://facebook.com).

weiterlesenDer Weg zur eigenen Web-App #1: Einführung